Am letzten Wochenende sind wir in Nepal zur unterstützung der örtlichen Streitkräfte gerufen worden, mit dem Auftrag eine Raketenstart-Basis Terroristischen Terroristen zu vernichten. Die Mission verlief “fast” Reibungslos wir hatten nur drei Ausfälle, welche von unsern beweglichen Medevac-Team behandelt werden mussten.Dazu hatten wir ein Schützenpanzer mit, dieser hat kurzen Prozess mit den Feinden gemacht. Nach dem Angriff auf die Basis bekam wir ein Notruf von unser Medevac-Team dieser wurde von einer Feindlichen Patrouille angegriffen. Nach der “Rettung” unsern Truppen wurden wir gefragt ob noch bei einer Sprengung einer Munitionsfabrik helfen wollen dieses haben wir angenommen. Und haben uns zur deren Position aufgemacht. Nach der Erkämpfung und sicherung der Gelände wollten wir das Hallen Innere sichern doch sind auf eine Menge Sprengstoff so wie Sprengfallen getroffen. Deswegen haben wir eine Artillerie drauf angefordert. Nach der zerstörung ging es wieder zurück in unsere Gast-Basis und machen uns bereit auf die Abholung um zurück in die Heimat. 

Also wenn du lust hast mal mitzumachen, kannst du dich gerne auf unserem Discord melden und an unserer nächsten Mission teilnehmen.

Wir freuen uns auf dich.

Discord: https://discord.xn--polar-wlfe-kcb.de/

Facebook: https://www.facebook.com/Polarwoelfe4MIK

Arma World: https://armaworld.de/clan/clan-overview/107-polarwoelfe-4-mik/

Kategorien: Mission