Am vergangenen Samstag haben wir den dritten Teil der Operation “Last-Love” durchgeführt. Unser Missionsziel war es ein feindliches Flugfeld zu überfallen und dort alles zu zerstören was in die Luft aufsteigen kann. Wir sind von einer FOB aus mit Humvees in die nähe des Flugfeldes gefahren. Dort haben sich die drei Trupps aufgetrennt. Trupp Alpha ist schnell und laut durch den Haupteingang vorgestoßen und hat die ganze Aufmerksamkeit der Feinde auf sich gezogen was ,denn Trupps Bravo und Charlie ermöglicht hat, von der Seite unbekannt eine Feuerstellung zu errichten. Und hat begonnen die Flugfahrzeuge zu zerstören, und Alpha Deckung zu geben. Durch die gute Absprache und Arbeit der drei Trupps und Koordinierung der Gruppenführung konnte das Flugfeld ohne große ausfälle genommen werden. Danach hieß es schnell den Haupt Funkturm zu erobern und unbrauchbar zu machen. Nach der Verlegung zum Funkturm hatten wir dort kaum feindlichen Kontakt, da die meisten zum zerstörten Flugfeld verlegt sind. Nach dem Zerstören der Funktechnik hat der Feind nun kein Funk, keine Lufthoheit und kein Radar mehr. Auf unsern weg zum Abholpunkt wurden wir von einer AC-130U gedeckt. In den kommenden Missionen können wir endlich wieder auf die Unterstützung unser Piloten setzten. Die Ganze Mission könnt ihr euch auf unseren Youtube Kanal ansehen, aber was nun im Vierten Teil der Operation passieren wird, werden wir wohl an diesem Samstag erfahren.

Also wenn du Lust hast mal mitzumachen, kannst du dich gerne auf unserem Discord melden und an unserer nächsten Mission teilnehmen oder liest die Mission Zusammenfassung die jeden Montag auf der Webseite veröffentlicht wird durch.

Wir freuen uns auf dich

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCHx9-6py69co5MTpp2sFNjQ

Discord: https://discord.xn--polar-wlfe-kcb.de/

Facebook: https://www.facebook.com/Polarwoelfe4MIK

Arma World: https://armaworld.de/clan/clan-overview/107-polarwoelfe-4-mik/

Kategorien: Mission